Musikalische Leitung und Organisation

Roman Reichel ist seit 1992 als hauptamtlicher Kirchenmusiker in der St. Katharinen-Kirche zu Probsteierhagen tätig. Ihm obliegt die musi­kalische Gestaltung der Gottesdienste und die Betreuung der wertvollen historischen Barockorgel. Ferner ist er für die Kirch- und Orgel­füh­run­gen zuständig.

Sowohl die Kirchenkonzerte Probsteierhagen als auch die Interna­tio­nalen Tage für Alte Musik werden von Roman Reichel organisiert; außerdem leitet er die zwei Chöre vor Ort: den Evangelischen Kirchen­chor, den er 1992 ins Leben rief, und seit 2000 den von Arndt von Gavel bereits 1974 gegründeten Hagener Schlosschor.

Roman Reichel ist Gründungsmitglied der Ensembles
Duo Rosé (• www.duo­ro­see.de)
und
ClarinoBelcanto (• www.clarinobelcanto.de).
Der Schwerpunkt im Repertoire beider Musikformationen ist die »Alte Musik«. Duo Rosé musiziert in der Besetzung 2 Cembali/Cembalo und Orgel, ClarinoBelcanto in der Besetzung Sopran, Trompete/Corno da Caccia, Violoncello und Cembalo/Orgel.

Solo-Programme
Gemischte Programme von der Renaissance bis zur Moderne
Themenbezogene Programme (z.B. »Stylus phantasticus«, »J.S. Bach & Söhne«, Goethes »Faust« in der Vertonung Petr Ebens mit Textrezitation und Einführung)
Solowerke mit Orchester (z.B. Orgelkonzerte von G.F. Händel, F. Pou­lenc, P. Hindemith)

CD- und Rundfunkaufnahmen
Als Solist, mit dem Duo Rosé, dem Ensemble Cantoclarino aus Mann­heim und dem Kieler Ensemble ClarinoBelcanto.

Vita
Der gebürtige Trierer studierte Schulmusik und Musikschullehrer an der Staatlichen Hochschule für Musik Heidelberg-Mannheim (1990 Staats­examen und Musiklehrerdiplom).

Anschließend studierte er Cembalo und Orgel in den Klassen von Egino Klepper (Cembalo und Alte Musik), Prof. Dr. Wolfgang Herbst und Peter Schumann (beide Orgel). 1992 folgte die Künstlerische Reifeprüfung und 1994 das Konzertexamen.